Upcycling - Gartenmöbel aus Palettenwagen

Upcycling - Gartenmöbel aus Palettenwagen

Es gibt nichts Schöneres, als aus alten, scheinbar nutzlosen Gegenständen etwas Neues und Praktisches zu schaffen. Heute verwandeln wir gemeinsam einen alten Palettenwagen in eine charmante, rustikale Gartenliege. Lassen Sie uns dieses spannende Upcycling-Projekt angehen und Ihrem Garten ein neues Highlight hinzufügen!

Benötigte Materialien:
  • Alter Palettenwagen
  • Schleifpapier oder Schleifmaschine
  • Schwarze Farbe oder Sprühfarbe für Metallelemente
  • Drei Holzbretter (in der Breite des Palettenwagens)
  • Säge
  • Schwarze Farbe für die Holzbretter
  • Schrauben und Schraubenzieher
  • Optional: zwei zusätzliche Bretter für die Halterung
Schritt 1: Schleifen des Palettenwagens
  • Zuerst schnappen wir uns den alten Palettenwagen und schleifen ihn gründlich ab. Das Schleifen entfernt nicht nur alte Farbreste und Schmutz, sondern bereitet das Holz auch perfekt für den nächsten Schritt vor.
Schritt 2: Metallelemente lackieren
  • Wenn Sie den rustikalen Look Ihres Palettenwagens noch verstärken möchten, lackieren oder besprühen Sie die Metallelemente schwarz. Dadurch erhält der Wagen ein elegantes, industrielles Flair. Lassen Sie die Farbe gut trocknen, bevor Sie weitermachen.
Schritt 3: Zusägen der Bretter
  • Nun nehmen wir drei Holzbretter und sägen sie auf die Breite des Palettenwagens zu. Diese Bretter werden später unsere Rückenlehne formen. Es ist, als würden wir Puzzleteile zuschneiden, die perfekt zusammenpassen.
Schritt 4: Bretter anpassen und streichen
  • Damit die Rückenlehne optisch zum Palettenwagen passt, streichen wir die Bretter ebenfalls in Schwarz. Das verleiht ihnen einen einheitlichen Look und lässt sie wunderbar in das Gesamtbild einfügen. Lassen Sie die Farbe gut trocknen, bevor Sie weitermachen.
Schritt 5: Befestigen der Rückenlehne
  • Wenn der Halterung zum Schieben noch vorhanden ist, befestigen wir die Bretter daran. Sollte die Halterung fehlen, sägen wir zwei zusätzliche Bretter zu, die als Halterung dienen. Diese schrauben wir fest an den Palettenwagen und befestigen anschließend die Rückenlehne daran. Achten Sie darauf, dass alles stabil und sicher sitzt, damit Sie später bequem entspannen können.
Schritt 6: Finalisieren und Dekorieren
  • Jetzt ist Ihre rustikale Gartenliege fast fertig! Stellen Sie sicher, dass alle Schrauben fest sitzen und die Rückenlehne stabil ist. Legen Sie ein bequemes Polster oder eine gemütliche Decke darauf und vielleicht ein paar bunte Kissen für zusätzlichen Komfort.
Mit diesen Schritten haben Sie aus einem alten Palettenwagen eine einzigartige, rustikale Gartenliege gezaubert. Genießen Sie den Komfort und die Schönheit Ihrer neuen Liege und lassen Sie die Seele baumeln. Viel Spaß beim Upcycling und Entspannen!

Hier geht's zur Video-Anleitung:
Zurück zum Blog
  • Upcycling Liege für den Garten
  • Upcycling Gartenmöbel - Liege im rustikalen Landhausstil
  • DIY - Gartenmöbel aus Paletten-Wagen